WHATSAPP
RUFEN SIE UNS AN

Plättchenreıches Plasma (Prp)-Behandlung

Sie können sich das Trombozytenreiche Plasma oder PRP als einen “Haar-Booster” vorstellen, das aus patienteneigenem Blut hergestellt wird und mit einem DNA-Aktivator gemixt wird. Während des Verfahrens wird das PRP in das Kopfhautgewebe des Patienten injiziert. Auf diese Weise wachsen die implantierten Haarwurzeln viel schneller und erhöhen die Chancen für ein erfolgreiches Ergebnis um etwa 15%.